Über diesen Shop

Guten Tag! An dieser Stelle möchten wir uns gerne vorstellen und Ihnen im Sinne der Transparenz nähere Informationen zum Monsters of Kreisklasse Fanshop bereitstellen. Sie erfahren hier, wer diesen Online-Shop betreibt – und wer also Ihr Geschäftspartner ist, sollten Sie Produkte erwerben, die in diesem Online-Shop angeboten werden.

Die rechtlich erforderlichen Kontaktinformationen finden Sie natürlich in unserem Impressum. Darüber hinaus finden Sie in den nachfolgenden Absätzen weitere Hintergründe zum Shop.

Wer betreibt den Monsters of Kreisklasse Fanshop?

Der Monsters of Kreisklasse Fanshop wird betrieben von der HD Entertainment GbR mit Sitz in Hannover. Wir sind das Zeichentrick-Produktionsstudio (gegründet 2009), das seit 2017 für das öffentlich-rechtliche Sportsatire-Content-Angebot WUMMS die Zeichentrickserie Monsters of Kreisklasse produziert.

Hinter dem Sportsatire-Format WUMMS (das wiederum ein Teil des Content-Netzwerks für junge Zielgruppen funk von ARD und ZDF ist) stehen die beiden öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten Norddeutscher Rundfunk und radio bremen. Sie finanzieren die Produktion der Serie Monsters of Kreisklasse für WUMMS/funk und sind als auftraggebende und abnehmende Anstalten zudem inhaltlich/redaktionell für die Produktion verantwortlich.

Dieses Online-Angebot, der "Monsters of Kreisklasse Fanshop", wird jedoch nicht vom Norddeutschen Rundfunk und radio bremen (oder von sonstigen öffentlich-rechtlichen Anstalten) betrieben, sondern von uns, der Produktionsfirma der Serie Monsters of Kreisklasse. Er wird unabhängig von der Serie und ihren Auftraggebern betrieben. Wieso das so ist, erklären wir im Folgenden:

Die erste Staffel von Monsters of Kreisklasse (Folgen 01 bis 20) wurde von der regionalen Medienförderungsanstalt nordmedia – Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH gefördert. Das bedeutet: Das Projekt Monsters of Kreisklasse wurde von der nordmedia im Rahmen eines Antragsverfahrens als förderungswürdig eingestuft. Gemäß der Art und Weise, wie diese Film- und Medienförderung generell strukturiert ist, war es erforderlich, dass wir als Produktionsunternehmen uns an der Finanzierung der Produktion beteiligen. Dafür haben wir bestimmte Auswertungsrechte an der Serie einbehalten. Eines davon ist das Auswertungsrecht für Merchandize.

Wenn Sie auf dieser Website also Artikel kaufen, so profitieren die hinter der Produktion Monsters of Kreisklasse stehenden öffentlich-rechtlichen Sender daran nicht (das wäre gemäß Rundfunkstaatsvertrag auch nicht zulässig). Vielmehr unterstützen Sie damit uns, ein kleines mittelständisches Zeichentrickproduktionsunternehmen. Zudem haben wir uns entschieden, unsere Produkte nicht von einem großen Merch-Konzern herstellen und vertreiben zu lassen, sondern von einem lokalen mittelständischen Unternehmen (mehr dazu weiter unten im folgenden Absatz), das vor Ort Arbeitsplätze schafft und unterhält. Auch dieses Unternehmen unterstützen Sie mit Ihrem Kauf. Darüber hinaus sind wir im Rahmen der o.g. Förderung der ersten Staffel verpflichtet, einen Teil der Erlöse an den Förderungsträger zurückzuzahlen – dies trägt mit bei zur Finanzierung zukünftiger Förderungen und Produktionen von als hochwertig eingeschätzten Inhalten.

Von wem werden die Artikel produziert?

Die im Monsters of Kreisklasse Fanshop vertriebenen Artikel werden produziert (und and Sie versendet) von der Gerd Koch Konzept und Handels GmbH in Isernhagen. Alle Produkte werden von Hand in der firmeneigenen Produktion vor Ort fertiggestellt und versendet. (Wenn Sie Ihre Bestellung erhalten, werden Sie daher übrigens auf dem Lieferschein auch den Namen dieses Unternehmens finden – unabhängig davon besteht Ihre Geschäftsbeziehung für Ihre Bestellung mit der HD Entertainment GbR.)

Wenn Sie weitere Fragen zum Monsters of Kreisklasse Fanshop haben, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung – am einfachsten unter der E-Mail-Adresse fanshop (at) monstersofkreisklasse.de.